Rock am Rathausplatz 2015

Festivalstimmung auf dem Rathausplatz

 „Heisenberg“ und „Ottercreek“ rocken in der Hochstädter Altstadt

 

Der Wettergott muss Humorist sein: Beim „Rock am Rathausplatz“ zeigte sich das Wetter zum Festbeginn um 15 Uhr von seiner besten Seite und der HMV konnte gemeinsam mit seinen Gästen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Hochstädter Rathausplatz feiern.

  Musikalisch konnte der HMV seinen Gästen Einiges bieten.Den Anfang machte die Jugendband „Heisenberg“, die von der Musikschule Hochstadt unterstützt wurde.Dass es für die fünf jungen Musiker der erste öffentliche Auftritt war, merkte man ihnen nicht an. Sie rockten den vollbesetzten Rathausplatz und wurden am Ende ihres Auftritts mit stehenden Ovationen und Zugabe-Rufen gefeiert.

 Anschließend sorgten die fünf Musiker der Maintaler Band „Ottercreek“  für ausgelassene Partystimmung, sie rockten und tanzten mit den Gästen bis in den Abend hinein. 

Es dauerte nicht lange bis die Besucher auf den Bänken standen und kräftig alle Songs mitsangen.Und bis „Ottercreek“ am Ende tatsächlich die Technik ausstöpselte,musste die Band noch so manche Zugabe spielen.

 Bereits am Nachmittag hatte der Jugendausschuss zu einem kunterbunten Kids-Programm eingeladen.Der Nachwuchs konnte malen und Stofftaschen gestalten und auch die Hüpfburg fand großen Anklang bei den kleinen Besuchern. Besonders gut kam auch die Schminkaktion an.So sah man unter anderem viele Schmetterlinge, Tiger und Delfine über den Rathausplatz toben.

 

Mehr Bilder gibt es in unserer Bildergalerie