Hexenturmfest 2017

Beste Stimmung beim Hexenturmfest

 

Tolles Wetter, super Stimmung, traumhafte Kulisse – in dieser Kombination feierte Hochstadt Anfang Juni sein Hexenturmfest am „Narrenhaus“. Eingeladen dazu hatte der HMV.

Bereits kurz nach Festbeginn am Nachmittag tummelten sich bereits mehr als 40 Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern rund um den Hexenturm und nutzten die Spiel- und Schminkangebote des HMV-Jugendausschusses. Und auch die leckeren selbstgebackenen Kuchen fanden währenddessen reißenden Absatz.

Auch am späten Nachmittag riss dann der Andrang nicht ab. Schon früh waren alle Tische bis auf den letzten Platz belegt. Die Grillabteilung kam zu den Stoßzeiten nicht zur Ruhe und im Laufe des Abends hatte auch die Hütchenbar regen Betrieb am Fuße des nun in grünem Licht erstrahlenden Turms.

Livemusik kam von der Band „Toolboxx“. Mit ihrem buntgemischten Repertoire sorgte das Trio für gute Stimmung rund ums „Narrenhaus“. Im Anschluss daran – und ganz spontan – spielten dann auch noch einmal die HMV-OldBoys, was ebenfalls dazu beitrug, dass bis in die späten Abendstunden ausgelassen gefeiert wurde.


Mehr Bilder vom Hexenturmfest gibt es in unserer Bildergalerie